Zentrum für Ambulantes Operieren

Gegründet 1993 von Dr. med. Ralph-Maria Wassmann

Aus aktuellem Anlass:

 

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind uns unserer Verantwortung für Sie bewusst - nicht erst seit COVID 19. Schon immer wurden unsere Standards und Abläufe noch zusätzlich durch einen externen Zertifizierer (DEKRA) überwacht und gewährleistet. Unser Hygienekonzept ist aktuell um die empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen ergänzt worden und bietet Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Wir richten uns nach den Vorgaben des RKI und alle Personen in unserem Team sind geschult. Sämtliche Abläufe sind eingespielt, damit Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen und bestmöglich versorgt sind.

 

 

Verhalten und Regeln für Ihre Sicherheit in unserem OP-Zentrum:

 
  • Wir behandeln ausschließlich mit den vom RKI vorgeschriebenen Schutzmaterialien.
  • Die Terminvergabe wurde reduziert.
  • In unserer Einrichtung werden die Abstände zu anderen Patienten eingehalten.
  • Händedesinfektionsmittel und die Möglichkeit zum Händewaschen stehen Ihnen an verschiedenen Orten in der Praxis zur Verfügung.
  • Bitte bringen Sie Ihre Schutzmaske mit.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Empfangsbereiches.
  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen ein.
  • Eine Person darf Sie zum Empfangsbereich begleiten. Bitten Sie Ihre Begleitperson, nach der OP zur Abholung wiederzukommen. Das Warten in der Praxis ist momentan aus o.g. Gründen leider nicht möglich.
  • Verschieben Sie Ihren Termin telefonisch, wenn Sie sich krank fühlen.

Dr. Ralph-Maria Wassmann gründete die Einrichtung für ambulantes Operieren in der Hohenzollernstraße an der Eilenriede. Mit zunehmender Verlagerung von Operationen in den nichtstationären Bereich wuchs das Unternehmen stetig. 2003 erfolgte der Umzug in größere Räumlichkeiten in der Theaterstraße im Stadtzentrum. Als derzeit älteste Operationsstätte dieser Art, die durch niedergelassene Ärzte in Hannover betrieben wird, ist unsere Einrichtung nicht nur im Versorgungsumfang gewachsen, sondern hat sich mit dem rasanten medizinischen Fortschritt weiterentwickelt. 2018 entschied Dr. Wassmann, sich aus der Geschäftsführung zurückzuziehen. Als Berater und ärztlicher Kollege ist er dem MED14 OP-Zentrum weiterhin eng verbunden.

 

 

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

 

vor einem operativen Eingriff sind die meisten Menschen aufgeregt und machen sich viele Gedanken. Manche haben Angst, im Besonderen vor der Anästhesie.

 

Wir möchten Sie beruhigen!

 

Seit 1993 werden in unserem Zentrum Anästhesieleistungen bei ambulanten Operationen erbracht. Ausgefeilte technische Überwachung und Anwendung modernster Anästhesieverfahren gewähren Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Unser Operationszentrum lassen wir in Ihrem Interesse regelmäßig von unabhängigen Experten hinsichtlich Qualität und Sicherheit unserer Verfahren überprüfen.

 

In einem Aufklärungsgespräch vor dem Eingriff wird Ihnen dessen Ablauf erläutert. Abhängig von der Art der Operation stellen wir Ihnen verschiedene Verfahren vor: Dazu gehören z.B. der Dämmerschlaf wie auch die Vollnarkose. Während der Operation ist stets eine Narkoseärztin oder ein Narkosearzt sowie eine Fachschwester bei Ihnen. Diese kümmern sich um Ihr Wohlergehen.

Aber auch Ihre Mithilfe trägt entscheidend zum komplikationslosen Verlauf des Eingriffs bei. Beachten Sie unbedingt die nachfolgenden Verhaltensregeln und die des Aufklärungsbogens.

 

Nach der Operation sind Sie schnell wieder wach. Sie können sofort etwas trinken, ggf. auch essen und den Rest des Tages entspannt, ohne Schmerzen und Angst verbringen, denn sie werden alles gut überstanden haben.

Dr. Rafael Nowak     Dr. Anja Jaenecke

Informieren Sie sich zu folgenden Themen

Informieren Sie sich auf unserer Webseite zu den Themen ambulante Narkose, unterschiedliche Anästhesieformen, Ablauf in einer OP-Ambulanz, Leistungen unseres Operationszentrums und über Verhaltensregeln vor und nach der Operation.

 

Auch zum Thema Sicherheit in der Anästhesie haben wir wichtige Informationen für Sie zusammengestellt. Die Erfahrung unserer Fachärztinnen und Fachärzte, sowie die zusätzliche Kompetenz von Anästhesiefachkräften, bilden den Kern unseres Konzeptes, das Ihre Sicherheit garantiert. Zu diesem Konzept gehört ebenfalls, dass unsere Abläufe nach den Standards eines zertifizierten Qualitätsmanagements ausgerichtet sind.

 

Weitere Infos rund um das ambulante Operieren mit den Vorteilen einer Tagesklinik finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite. Gern stellen wir den Erstkontakt zu einer chirurgischen Fachabteilung für Sie her. Nehmen Sie frühzeitig Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich von unserem Team beraten. 

Anästhesiologische Gemeinschaftspraxis

Kontakt

T   0511 3885766 0511 3885766

F   0511 3885768

E-Mail Kontaktformular

 

 

Öffnungszeiten

Sprechstunden

Montag bis Freitag 

nach Vereinbarung

Rezertifizierung 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Rafael Nowak, 2020

Anrufen

Anfahrt